Unsere Standorte

Wir haben schon immer auf artgerechte, naturnahe Haltung in Naturteichen gesetzt. Wir produzieren in über 100 Naturteichen und 30 Brutbecken artgerecht Besatz- und Speisefische. Auf den Einsatz von künstlichem Sauerstoff und vorbeugender Antibiotikabehandlung kann aufgrund der geringen Besatzdichte verzichtet werden!

Die Stammanlage in Feld am See ist die erste, welche die Familie Hofer 2001 gekauft und auch betreut hat. Sie liegt, von Radenthein kommend, am Ortsanfang von Feld am See und besitzt 30 Teiche, die hauptsächlich der Hälterung dienen. Nur an diesem Standort werden die Fische verarbeitet und in unsere Spezialitäten verwandelt. 

Weiters gibt es zwei Fischzuchtanlagen in Dellach im Drautal, in der Ortschaft Stein. Ein paar hundert Meter Luftlinie voneinander entfernt liegen Stein 1 und Stein 2. Diese zwei Anlagen dienen hauptsächlich der Aufzucht der Fische nachdem sie die kritische Brütlingsphase überstanden haben. Betreut werden die Anlagen von Ing. Peter Konrad sen. und Peter Konrad jun. 

Die Anlage Förolach liegt in der Gemeinde Hermagor - Pressegersee und dient ebenfalls der Aufzucht der Fische. 

Die Fischzuchtanlage in Radenthein dient rein zur Brutpflege und Züchtung. Dort werden die Eier zum Schlüpfen aufgelegt und nach dem Schlüpfen soweit angefüttert, bis sie in eine der anderen Anlagen kommen können. 

In der Zeit von 2002 bis 2019 wurden ständig Modernisierungen durchgeführt sowie eine Erweiterung der Anlage Feld am See mit Zubau der neuen Verarbeitung und Neugestaltung des Verkaufsraumes.